Mit dem Zeppelin über den Bodensee – Preise, Rundflüge & Flugdauer ab Friedrichshafen

Als sich im Juli 1900 der erste Zeppelin über dem Bodensee in die Lüfte erhob, wurde Geschichte im Luftverkehr geschrieben. Auch wenn Ferdinand Graf von Zeppelin bei seinem Pionierflug nach nur wenigen Kehren wieder zum Landen gezwungen war, so war klar, dass dies der Anfang einer großen Errungenschaft werden wird. Anders als die heutigen Flugzeuge steigen Zeppeline durch Wasserstoff- oder Heliumantrieb in die Lüfte. Nach der verheerenden Explosion eines mit Wasserstoff gefüllten Zeppelins im Jahre 1937 wurde es ruhiger um die Luftschiffe.

Vor 30 Jahren wurden die ersten Überlegungen angestellt, Flüge mit einem Zeppelin wieder aufzunehmen. Nach etlichen Studien, Forschungen und einem Jungfernflug im Jahre 1997 wurde der regelmäßige Flugverkehr letztendlich vor 18 Jahren wieder gestartet. Seither heben regelmäßig begeisterte Passagiere aus Friedrichshafen ab, um den wunderbaren Bodensee aus der Vogelperspektive zu bewundern. Der mit unbrennbaren Helium angetriebene Zeppelin NT entspricht den modernsten Technologien. Auch der Zeppelin Hangar in Friedrichshafen beeindruckt, da er zu den größten Hallen in Süddeutschland zählt.

Interessierte können zwischen 15 Flugrouten wählen, die zwischen 30 und 120 Minuten andauern. Start- und Endpunkt ist immer Friedrichshafen. Folgende Routen sind im Programm:

1) Rundflüge bis zu einer Dauer von 30 Minuten; Kosten: EUR 255,–

a) Friedrichshafen

Dieser kurze Flug eignet sich als Schnupperflug mit einem Zeppelin. Der Zeppelin kreist über Friedrichshafen und dreht dabei auch einige Kehren über den Bodensee und das grüne Hinterland.

2) Rundflüge bis zu einer Dauer von 45 Minuten; Kosten: EUR 375,–

a) Ravensburg oder Salem

Diese beiden Flüge haben die Gemeinsamkeit, ihre Passagiere jeweils zu barocker Architektur zu entführen. Das mittelalterliche Ravensburg besticht mit barocken Schlössern und Kirchen. Lohnenswert ist aber auch ein Flug über die imposante Schlossanlage von Salem.

b) Lindau oder Meersburg

Im Fokus dieser beiden Flüge liegt eindeutig die Natur. Über der “Insel, auf der die Linden wachsen” schwebend, lässt sich der wunderbare Hafen und Leuchtturm Lindaus besonders schön wahrnehmen. Entlang des Seeufers werden die Orte Wasserburg, Nonnenhorn, Kressbronn und Langenargen passiert. Bewundernswert ist auch das Ufer von Meersburg, von welchem in der Ferne sogar die Blumeninsel Mainau zu erspähen ist.

 

View this post on Instagram

 

Zeppelin über Meersburg #meersburg #zeppelin #zeppelinfriedrichshafen #nickfilter #photoshop #sonyalpha7r #sonyalpha6000

A post shared by NeckArt-Entertainment (@neckartent) on

3) Rundflüge bis zu einer Dauer von 60 Minuten; Kosten: EUR 475,–

a) Einblicke in die Schweiz

Zwei unterschiedliche Flugrouten führen über das Bodenseeufer in den Schweizer Alpenraum. Bei einer Flughöhe von rund 300 Metern geht es in das zauberhafte St. Gallen, dessen Stiftsbezirk zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Auch Orte wie Altenrhein, Rorschach, Steinach, Arbon, Egnach und Romanshorn, die allesamt inmitten der imposanten Alpenlandschaft liegen, werden überflogen.

b) Bregenz

Über die Insel Lindau bringt der Zeppelin NT seine Passagiere in die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz. Am Weg nach Bregenz eröffnet sich mit dem Hohen Pfänder und dem Gebhardsberg ein fabelhaftes Alpenpanorama.

c) Mainau

Direkt über den Pfahlbauten des großen Freilichtmuseums von Unteruhldingen fliegt der Zeppelin zur bekannten Blumeninsel Mainau. Tausende Blumen machen diese Insel zu jeder Jahreszeit zu einem Erlebnis. Im Frühjahr blühen Tulpen, im Sommer duften Rosen, im Herbst gedeihen Dahlien und in der kälteren Jahreszeit erfreut ein romantischer Wintergarten. Auch aus der Vogelperspektive beeindruckt der farbenprächtige Anblick dieser Insel.

4) Rundflüge bis zu einer Dauer von 90 Minuten; Kosten: EUR 660,–

a) 1 Flug – 3 Länder
In 90 Minuten ist es mit den Zeppelin NT spielend einfach möglich, drei Länder zu überfliegen. Ausgehend von Friedrichshafen führt die Route über die deutsche Insel Lindau ins österreichische Vorarlberg. Stets mit den Schweizer Alpen im Blickwinkel endet der Rundflug auch wieder in Friedrichshafen.

b) Seepanoramen in 2 Flügen
Diese beiden Flugrouten zeigen den Bodensee von seinen schönsten Seiten. Einmal geht es über bereits bekannte Orte wie Meersburg und Unteruhldingen nach Birnau und weiter zum westlichen Ende des Bodensees nach Überlingen und Bodman-Ludwigshafen. Ein anderer Rundflug überfliegt die beeindruckende Landschaft der Halbinsel Mettnau, bevor es in die Schweiz nach Steckborn und Kreuzlingen geht.

c) Allgäu
Alle Wald- und Wiesenfreunde werden mit diesem Rundflug ihre Freude haben. Entlang des nord-östlichen Ufers des Bodensees fliegt der Zeppelin ins wunderschöne grüne Allgäu.

5) Rundflüge bis zu einer Dauer von 120 Minuten; EUR 860,–

a) Rheinfall

Gestärkt mit einem im Flugpreis inkludierten Frühstück starten Passagiere ihre Rundreise in Richtung Konstanz. Das Hauptziel und der absolute Höhepunkt dieses Fluges liegt aber nahe Schaffhausen. Dort liegt nämlich der imposante Rheinfall. Hier brausen 600.000 Liter Wasser in der Sekunde über 23 Meter hinab. Auch die beeindruckend erhaltene Burgruine Hohentwiel und die Hegau-Vulkankegel liegen auf der Route.

b) Bodensee komplett

Der zweistündige Rundflug umrundet den ganzen Bodensee. Ausgehend von Friedrichshafen werden Meersburg, Immenstaad und Hagnau überflogen. Auch die farbenfrohe Insel Mainau und das Freilichtmuseum von Uhldingen-Mühlhofen, das Pfahlbauten aus der Stein- und Bronzezeit nachstellt, fehlt natürlich nicht. Über Überlingen fliegt der Zeppelin NT dann über die Schweiz zurück nach Österreich.

Kinder bis 12 Jahren erhalten bei allen Flügen einen Rabatt von 20 %. Natürlich sind auch Charterflüge zu individuell erstellbaren Routen möglich.

Das könnte Dich auch interessieren

Benimmregeln: 10 Dinge, die man in Frankreich besser vermeidet

Ob das künstlerische Paris, die Küste von Marseille oder Provence mit seinen duftenden Lavendelfeldern: Frankreich hat eine gewaltige Vielfalt an Landschaft und... Weiterlesen

10 Tipps wie man als Erwachsener noch das Skifahren lernen kann

In diesem Artikel zeigen wir dir 10 Tipps, die dir dabei helfen auch als Erwachsener noch das Skifahren zu lernen. Es geht... Weiterlesen

Das sind die schlechtesten Sitzplätze im Flugzeug (Bei Toilette, erste Reihe, ganz hinten, mittlerer Platz)

Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Für die meisten Erholungssuchenden sollen die Ferien möglichst schon mit dem Flug beginnen. Doch wenn... Weiterlesen

Was ist Deine Meinung zum Thema? Diskutiere mit:

Suchen

November 2019

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Dezember 2019

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Haustier
Größe
Preis
Extras
Anlagen

Compare listings

Vergleichen